LJLLI-Songs

Herzlich willkommen auf der Seite für meine selbstgeschriebenen Lieder!

Sing Your Song

Mein neuester Song mit dem Titel „Sing Your Song“ ist hier als mp3 gratis zum Herunterladen verfügbar (rechte Maustaste – Speichern unter)…

Das Video wird nicht angezeigt? Hier auf Youtube ansehen …

 

Viel Freude beim Hören!

Du bist begeistert und hast Lust auch deine Kreativität stärker zu leben oder einfach mehr Leichtigkeit im Leben zu haben – dann schau dir doch mal mein Vesseling Angebot an und trag‘ dich in meinen Newsletter ein:

Elisabeths Newsletter jetzt bestellen >>

Half Moon

Mein zweiter Song mit dem Titel „Half Moon“ ist hier als mp3 gratis zum Herunterladen verfügbar (rechte Maustaste – Speichern unter)…

Das Video wird nicht angezeigt? Hier auf Youtube ansehen …
 

Marios Tune, mein erster Song

Das Video wird nicht angezeigt? Hier auf Youtube ansehen …
 

Marios Tune hier als mp3-Datei gratis herunterladen.
(Rechte Maustaste drücken und „Ziel speichern unter“ oder so ähnlich wählen…)

Du willst auf dem Laufenden bleiben oder mehr mehr erfahren – dann schau dir doch mal mein Vesseling Angebot an und trag‘ dich in meinen Newsletter ein:

Elisabeths Newsletter jetzt bestellen >>

Wie ists zu diesem Song gekommen?

Gesang war immer schon ein Ausdruck meines Herzens, meiner Seele – schon als Kind. Lange bevor ich meinen ersten Fotoapparat in die Hände nahm. Als könnte ich darin mit etwas in mir in Kontakt treten, zu dem ich sonst keinen Zugang hatte. Und die Freude dies in die Welt fließen zu lassen war unbeschreiblich. Mit der Zeit habe ich diesen ursprünglichen Kontakt zu mir verloren. Auch weil ich versuchte eine Person zu sein – eine Stimme zu haben – die einfach nicht „ich“ war.

Durch den Vesseling-Prozess, der mich zu mehr Leichtigkeit führte und mich schlussendlich bei mir selber ankommen ließ, erwachte eine neue Stimme in mir.
Frei von Zwängen und Druck, aus der Stille, meldete sie sich und sehnte sich heraus kommen zu dürfen. Im Außen flogen mir auf einmal, wie zufällig, Begegnungen und Möglichkeiten zu wie ich meine Stimme „natürlich“ unterstützen und trainieren konnte.

Durch das so geniale „Lesen meines energetischen Fahrzeuges“ bekam ich aus meinem hellen Teil die Botschaften und Antworten auf meine Fragen:
„Wie komme ich zu eigenen Songs“,
„steht das überhaupt in meinem Fahrzeug“,
„wie kann ich mehr Leichtigkeit im Singen finden“ und
„wie finde ich zu meinem stimmlichen Ausdruck?“ – um nur einige zu nennen.

Die Antworten in den Bildern waren klar und konkret. Schritt für Schritt setzte ich sie um, und kam aus dem Staunen nicht mehr heraus, welche Freude mir das machte und welch unglaublich weiter Raum sich auf einmal öffnete. Im Vertrauen lernte ich loszulassen, in die Tiefe zu fallen und in die Stille zu lauschen.

Mario starb im Jänner 2014 genau zu jener Zeit als sich dieser Weg für mich öffnete. Nach dem Begräbnis setzte ich mich mit der Gitarre allein in die Stille. Vor meinem inneren Auge hatte ich noch das Bild der bunten Blütenblätter, die der Wind vor der Kulisse Wiens, in den eisigen blauen Himmel steigen ließ. Ich lauschte, ich sehnte mich danach Mario noch etwas zu sagen, zu schenken, mit ihm noch einmal in Kontakt zu treten bevor die Blumen sich im Blau auflösten auf ihrem Weg …

Da zeigte sich das Lied „Marios Tune“.

Ich möchte dich ermutigen, dich auch auf diese wunderbare Reise zu deinen Talenten und Begabungen zu machen, die in dir schlummern und in die Welt hinaus wollen.

„Let your fear fall to the ground … take your wings and fly!“